Warum sind unsere astrologischen Auswertungen von besonderer Qualität?

Natürlich ist eine astrologische Computeranalyse nur so gut, wie die Astrologen mit deren Wissen diese Computerdatenbank bestückt wurde.

U.a. hat der berühmte Autor Christopher A. Weidner, der durch seine exzellenten Kenntnisse schon viele Leser begeistert hat, unsere Horoskopanasysen zu einem seriösen astrologischen Lebensberater werden lassen.

Weitere beteiligte, bekannte und berühmte Astrologen und astrologische Institute sind:

- ArsAstrologica JHG Hoppmann
- Dr. Eike Hansen
- Sabine Bends

Hier noch weiteres Wissenswertes zu den angebotenen Analysen:

Wenn Sie eine gewisse Lebensdauer überschritten haben, sind Sie sicher erstaunt, wie gut man Sie im Kosmos kennt, wenn Sie sich z.B. Ihre Persönlichkeitsanalyse ansehen. Sind Sie noch sehr jung und betrachten Ihre Persönlichkeitsanalyse, finden Sie sich vielleicht nicht so gut getroffen.

Das liegt daran, dass wir Menschen erst einen bestimmen Lebensweg gehen müssen. Je näher wir (altersbedingt) unserer Lebensaufgabe kommen, um so genauer wird unser Horoskop.

Unsere Aufgabe ist es, uns ständig weiter zu entwickeln. So kann eine Persönlichkeitsanalyse einem jungen Menschen sehr viel von dem verraten, was in ihm steckt, und helfen, den richtigen Weg einzuschlagen.

Wir sind den Sternen nicht hilflos ausgeliefert, wir können entscheiden, welchen Weg wir gehen möchten. Die Sterne weisen uns nur den Weg und stellen uns vor Aufgaben, die wir zu lösen haben, um daran zu reifen. Wie wir diese lösen (oder auch nicht), bleibt uns überlassen.

Mindestens einmal im Leben kommt jeder Mensch in seine Uranus-Phase. Uranus lässt keine Unehrlichkeiten mehr zu.
Alles, was keinen Bestand hat und nicht der inneren Wahrheit eines Menschen entspricht, muss dann sterben.

Danach entsteht etwas neues. Diese Phase erleben die Menschen meist zwischen dem 40. und 45. Lebensjahr. Ihr Horoskop ist dann noch genauer als ohnehin schon. Dieser Phase kann sich niemand entziehen. Sie dient der gründlichen Erweckung des eigentlichen Potentials.

Startseite: www.psilinks.com