Suche:  mit 
shopping & reisen Astroservice ebay - kaufen & verkaufen Traumdeutung Shopping Beratung Beratung Fun Fun PsiLinks Tarot  Tarot
PsiLinks Newsletter:

  Eintragen
  Austragen

PsiLinks Startseite

Psilinks Tools

Top 100
Banner Exchange
Webseiten check
Meta Generator

PsiLinks Intern

Hilfe
Webnapping
Seite empfehlen
Lob & Tadel
Seite anmelden
als Startseite
Bookmark
Impressum
 

.

Lucky Bamboo - Glücksbambus und Zimmerbrunnen

.



PsiLinks Traumdeutung

.
Traumdeutung - Was bringt das?

von Harald R. Meder

Der Traum hat zu allen Zeiten das Interesse der Menschen geweckt. Auch in der Jetztzeit, das beweist eine Statistik von Google (TM) & Co, derzufolge Traumdeutung mit 190.446  Abfragen innerhalb von drei Monaten mit Abstand an erster Stelle liegt. Die im Titel gestellte Frage ist demnach berechtigt und stützt sich auf das Interesse einer Mehrzeit der Leser.

Wozu deutet man Träume?

Das wissen viele Leute überhaupt nicht ~ sie interessieren sich einfach für das, was Ihnen der Traum sagt. Ähnlich vielleicht, wie man sich umsieht, wenn ein Schrei ertönt oder das Geräusch von splitterndem Glas die Stille zerbricht. Nur eine Minderheit kommt auf die Idee, mit dem, was ihnen ihre Träume sagen, etwas anzufangen. Zu dieser elitären Schicht gehören neben Psychoanalytikern und Psychotherapeuten die Traumfreunde in aller Welt. Sie orientieren sich an Büchern, treffen sich in Traumseminaren oder experimentieren und pfuschen einfach drauflos. Wo Neuland ist, da kann sich jeder ansiedeln, ganz egal, ob qualifiziert und kompetent oder nicht. Aber das ist keine Besonderheit dieses Metiers. Überall und in jedem Genre gibt es Könner und Nichtskönner. Um das geht es hier nicht. Wir wollen nur wissen, warum man Träume deuten soll. Und was man darunter versteht, wenn man von Traumarbeit spricht.

Psycho-Feedback

Der Traum ist eine Botschaft aus dem Urgrund der Seele. Eine Botschaft an das Bewusstsein. Diese Botschaft verfolgt unbeirrbar das Ziel, dass wir nichts tun, was uns schaden könnte. Man kann den Traum mit einem Kompass vergleichen, dessen Nadel stets nach Norden zeigt und eine sichere Orientierung ermöglicht. Wer gelernt hat, die Botschaft seiner Träume richtig zu deuten, der kann nicht in die Irre gehen. Und das ist sehr viel wert. Denn viele Menschen haben nicht nur den falschen Job, sondern auch einen Partner, der gar nicht zu ihnen passt. Und beides miteinander nimmt auf Dauer die Lebensfreude und macht seelisch und körperlich krank. Es macht also Sinn, wenn man seine Träume deutet oder sich deuten lässt. Aber dabei sollte man es nicht bewenden lassen.

Traumarbeit

Es gibt viele Möglichkeiten, mit dem Feedback der Träume umzugehen ~ gute und weniger gute. Was viele Leute nicht wissen, ist die Tatsache, dass eine falsche Deutung und die daraus resultierende Traumarbeit nicht weniger gut ist, sondern schädlich. Wer z. B. Kung-Fu aus einem Buch lernt, dem entgehen die Feinheiten, die nur ein Meister lehren kann. Tritt ein Ernstfall ein und macht er etwas falsch, so kann er sich im günstigsten Fall eine Hand brechen ~ aber im ungünstigsten Fall ist er invalid. Wer in Unkenntnis der Gesetzmässigkeiten mit Träumen arbeitet, der erzielt nicht weniger Wirkung als ein anderer, sondern er erzielt eine konträre Wirkung. Das heißt, er verschlimmbessert seinen Zustand.

"Wer mit seinen Träumen arbeiten will, muss also nicht nur richtig deuten, sondern er muss auch wissen, was er mit einem Traum machen kann und was nicht. Beides kann man nicht aus Büchern oder in einem Seminar lernen, sondern nur in der Einzelarbeit und anhand der eigenen Träume. Das hat zwar seinen Preis, zahlt sich aber aus. Denn Träume lügen nicht. Wenn etwas nicht stimmt, dann immer die Deutung, niemals der Traum. Und wenn die Arbeit mit Träumen nicht den gewünschten Erfolg bringt, dann liegt das daran, dass der Traum entweder nicht richtig verstanden wurde oder dass die Traumarbeit fehlerhaft war. Menschen können Fehler machen, der Traum irrt sich nie".

Traumkultur

Mit der Traumkultur des modernen Menschen steht es nicht zum Besten. Die Beziehung zu den bildhaften inneren Vorgängen ist ambivalent. Das Interesse kollidiert mit der Angst vor dem Ominösen und der Wahrheit. Das Ergebnis gleicht einem Kolbenfresser. Zwar interessiert man sich dafür, was einem dieser oder jener Traum sagt, aber man wählt einen Weg, der widersinnig ist. Man klickt sich in ein Forum des WWW oder fragt einen Freund, der weniger weiß als man selbst. Auf diese verquere Art versucht man sich zu beruhigen. Man tut ja etwas, also kann keiner das Gegenteil behaupten. Aber was man macht, ist nicht von Erfolg gekrönt. Zumindest nicht von einem positiven Erfolg. Da ist viel Aufbauarbeit nötig, weil andernfalls eine natürliche Form der Psychohygiene ungenützt bleibt und durch Angebote ersetzt wird, die zumindest umstritten sind. Wer mit Träumen arbeitet, wird nicht zum Träumer, wie viele Leute denken, sondern er erreicht den Entwicklungsstand des integralen Realismus, weil er die Kunst beherrscht, die innere mit der äußeren Realität in Einklang zu bringen.

weiter:  ->  Harald R. Meder - Kurzbiografie

 Traumarbeit:

.
Intuitive Traumarbeit mit Harald R. Meder


Fantasy Shop

 Fantasy Shop
 Topaktuelle
und mit
 weit über 1000 Pro-
 dukten der größte On-
 lineshop zum Thema
 Fantasy u.a. [ weiter ]

Esoterik Shop

 Esoterik Shop
 Bieten Ihnen eine
 reichhaltige Auswahl
 an Produkten aus
 allen Bereichen der
 Esoterik an.  [ weiter ]

Glücksbambus Shop

 Glücksbambus Shop
 Der sagenumwobene
 "Glücksbambus" und
 vielen weitere interes-
 sante Geschenkideen
 /Bonsai
u.a. [ weiter ]

Noble Collection - Skulpturen Drachen Wohndekor

 Noble Collection Shop
 
Die erste Adresse für
 Produkte exquisiten
 Designs und erlesener
 Kunstfertigkeit. Skulp-
 turen, Drachen sowie
 Wohndekor. 
[ weiter ]
 


shopping & reisen Astroservice ebay - kaufen & verkaufen Traumdeutung Shopping Beratung Beratung Fun Fun PsiLinks Tarot  Tarot

Startseite - Seite anmelden - Impressum - Webnapping © PsiLinks.com 2001